Roland Heyder

"Die Realität ist nur eine Illusion, wenn auch eine sehr hartnäckige."

Albert Einstein
english

Update ::

 18.  Juni  2017

 

Das Volk hat aufgehört, in der Kunst Trost und Erholung zu suchen, aber die Überfeinerten, die Reichen, die Müßigen, jene, die aus altem der Weisheit letzter Schluß ziehen, fahnden in ihr nach dem Neuen, dem Einzigartigen, dem Ausgefallenen.

Ich selbst habe seit dem Kubismus und später diese Liebhaber und Kritiker befriedigt mit meinen wechselnden Schrullen, die mir durch den Kopf gingen, und weniger sie sie begriffen, um so mehr bewunderten sie mich. Dadurch, daß ich mich mit diesen Spielen vergnügte, bin ich berühmt und reich geworden, und das sehr schnell.

 

 

Aber wenn ich mit mir allein bin, habe ich nicht den Mut, mich für einen Künstler im großen und altehrwürdigen Sinn des Wortes zu halten.

Ich bin bloß ein öffentlicher Spaßmacher, der seine Zeit durchschaut und nach Möglichkeiten den Stumpfsinn, die Eitelkeit, die Gier seiner Zeitgenossen ausgenützt hat.
Gewiß meine Beichte ist schmerzlich, doch kommt ihr das Verdienst zu, aufrichtig zu sein.

 

Picasso, Selbstbekenntnis in einem Brief an G. Pagini